Donnerstag, 21. Oktober 2021

... Dorf der Tausend Lichter.

Ein herzliches Dankeschön den vielen Helfern nach der Flutkatastrophe

Wir sind immer noch fassungslos. Die Flut am 14. Juli 2021 hat unvorstellbares Leid über das Ahrtal gebracht. Derzeit geht man von 133 Toten, 3 Vermissten und mehr als 800 Verletzten aus, die schmerzlich zu beklagen sind. Leider hat es kein verlässliches Warnsystem gegeben oder menschliches Versagen hat dazu beigetragen, dass diese schlimmste aller Bilanzen nicht verhindert werden konnte.

Dann die Spuren der Verwüstung in unseren Gemeinden und dem ganzen Ahrtal! Niemand hat sich vorstellen können, dass unsere geliebte Ahr sich zu einem solchen Ungeheuer entwickeln konnte, das alles mitgerissen und zerstört hat, was sich ihm in den Weg gestellt hat. Häuser wurden zerstört, unbewohnbar gemacht oder erheblich beschädigt, so dass die Menschen dafür und auch für die Wiederherstellung der Infrastruktur Jahre brauchen werden.
Wir in Fuchshofen haben trotz allen Ausmaßes das große Glück, keine Toten oder Vermissten beklagen zu müssen. Dann sehen wir rückblickend die unglaubliche Hilfsbereitschaft der Menschen, die den Betroffenen zur Hilfe geeilt sind und mit angepackt haben, Wasser aus den Kellern zu pumpen, die Häuser und Straßen von Schlamm zu befreien, zerstörte Einrichtungen aus den Häusern zu entfernen und alle weiteren notwendigen Maßnahmen in der Folgezeit mit beispielhaftem Engagement unterstützt haben.

Unser aller Dank gilt in diesem Sinne den Feuerwehren der Nachbargemeinden Reifferscheid, Rodder, weiterer Nachbargemeinden und aus dem ganzen Land. Den Landwirten und den Unternehmern aus der Region und von weit her, die bereits ab dem ersten Tag mit ihren Fahrzeugen und Gerätschaften selbstlos zur Hilfe eilten und damit große Last abnehmen und Schlimmeres verhindern konnten. Dazu zählen auch die vielen Institutionen wie THW, Bundeswehr, Hilfsorganisationen usw., die uns besonders in der Folgezeit eine große Hilfe waren und teilweise auch immer noch sind.
Auch den Menschen aus dem Ort, die in vielfältiger Weise mitgeholfen haben, dass während der ersten Wochen die schwierig zu koordinierenden Arbeiten gelingen konnten, dass die Versorgung der Menschen mit Lebensmitteln und sonstigen Hilfsgütern funktionierte und insgesamt im Rahmen der Nachbarschaftshilfe sich für die betroffenen Familien und die Dorfgemeinschaft eingesetzt haben, möchte ich ganz, ganz herzlich danken!!
Da wir viele Wochen kein Festnetz, kein Internet und auch keine Adenauer Nachrichten hatten, bitte ich um Verständnis, dass unser „herzliches Dankeschön“ an alle Helferinnen und Helfer, auch die, die ich in meinem Text nicht ausdrücklich erwähnt habe, ein wenig verspätet in unseren Fuchshofener Mitteilungen erscheint.

Bernd Schmitz,
Ortsbürgermeister


Und weil jedes Ende auch ein neuer Anfang ist, sind wir entschlossen unser Dorf wieder aufzubauen und zu einem tollen Ort zu machen, in dem man wieder gerne leben möchte. 
Hierzu zählt auch das Gemeindehaus, welches stark vom Hochwasser betroffen ist. Vor vielen Jahren wurde es in unzähligen Stunden und durch viele helfende Hände errichtet, die es zu einem großartigen Ort für Feiern und Feste machten.
Heute nach der Flut sieht vieles wieder wie damals zur Ausbauphase aus und erinnert wenig an das Geschaffene. 

Diesen Zustand wollen wir natürlich beseitigen und das Gemeindahaus wieder für die allgemeinen Nutzung restaurieren. Dazu wird, trotz der Unterstützung durch Bund und Land, viel Engagement, Eigeninitiative und auch Geld nötig sein. Wenn Sie hierzu etwas beitragen wollen, würden wir uns über Ihre Spende für den Wiederaufbau sehr freuen.

Das folgende Video ist eine musikalische und moralische Unterstützung für den anstehenden Wiederaufbau und darf sehr gerne in all euren Netzwerken geteilt, geshared, geliked und natürlich auch genossen werden.

Der Gemeinderat Fuchshofen

 

Klicken um das Video auf Youtube anzusehen

 

Spendeninformation

Die Spende senden Sie bitte an:

Verbandsgemeinde Adenau
IBAN: DE55 5776 1591 0600 0220 00
BIC: GENODED 1 BNA

Verwendungszweck: Fuchshofen muss immer dabei stehen, da es um ein Sammelkonto für mehrere Gemeinden im Landkreis handelt.
Beispiel: GH Fuchshofen

Folgt uns auf Facebook!

Bild von facebook

Urlaub in Fuchshofen

Nehmen Sie sich etwas Zeit um den Ort und die wunderbare Umgebung von Fuchshofen zu entdecken. Hier finden Sie Ruhe und Erholung in einer romantischen Landschaft, eingebettet in das Ahrtal. 
Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Bernd Schmitz 
Bürgermeister Gemeinde Fuchshofen

Gemeinde Fuchshofen
Ortsgemeindeverwaltung
Brunnenstr. 6
53533 Fuchshofen
Tel.: 02693 - 789
Internet: www.fuchshofen.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!