Freitag, 22. September 2017

... Dorf der Tausend Lichter.

Erinnerung an unsere Hundebesitzer

Hunde sollten an die Leine und Hundekot gehört nicht in den öffentlichen Lebensraum von Menschen

Jeder verantwortungsbewusste Hundehalter weiß, dass er seinen Hund in geschlossenen Ortschaften, in Parks und auf Radwegen an der Leine führen sollte.

Leider wollen einige Hundebesitzer nicht begreifen, dass ihr Hund an die Leine gehört. Dies führt dann zwangsläufig zu Problemen mit anderen Mitmenschen.

Ich denke es ist selbstverständlich, dass man auch als Hundebesitzer Rücksicht auf die anderen Einwohner nimmt.

Hundekot gehört nicht auf die Straße, in öffentliche Anlagen und auch nicht auf Nachbars Grundstück.

Vermehrt werde ich darauf angesprochen das im Ort und auch außerhalb auf den Wegen Hundekot zu finden ist.

Auf unserem "Sportplatz an der Ahr" und auf dem Radweg, wird ständig Hundekot hinterlassen

Wenn es schon sein muss, dann ist wenigstens ein geeigneter Plastikbehältnis mitzuführen um darin den Hundekot aufzuheben und zuhause zu entsorgen.

Da die Einsicht zu einer gemeinschaftsfreundlichen Hundehaltung bei einigen Hundehaltern offensichtlich nicht von selbst vorhanden ist, weise ich hiermit nochmals ausdrücklich auf die gesetzlichen Pflichten eines Hundebsitzers hin.

  

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Heinisch

Ortsbürgermeister


Folgt uns auf Facebook!

Urlaub in Fuchshofen

Nehmen Sie sich etwas Zeit um den Ort und die wunderbare Umgebung von Fuchshofen zu entdecken. Hier finden Sie Ruhe und Erholung in einer romantischen Landschaft, eingebettet in das Ahrtal. 
Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Wolfgang Heinisch
Bürgermeister Gemeinde Fuchshofen

Gemeinde Fuchshofen
Ortsgemeindeverwaltung
Ringstrasse 20
53533 Fuchshofen
Tel.: 02693 - 669
Internet: www.fuchshofen.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!